Tag Archives: Solar-Subvention

Spain Nearing Accord With Solar Producers on Reducing Subsidies >> 30 Jul 2010

The Spanish government and solar- power producers almost reached an agreement on reducing subsidies to the industry before officials suspended talks to assess savings from a clampdown on fraud, according to a memo from industry representatives at the meeting.
A draft agreement forming the basis of the talks said subsidies for plants already operating would be [...]

Kürzung der Solarförderung >> 10 Mar 2010

Berlin — Trotz Protesten der Industrie und betroffener Standorte hat die Bundesregierung die Kürzung der Solarförderung zum 1. Juli beschlossen. Die Subvention von Anlagen auf Dächern soll um 16 Prozent und auf Freiflächen um 15 Prozent gekürzt werden, wie das Bundesumweltministerium am Mittwoch mitteilte. Bayern und Thüringen kündigten Widerstand an.
Union und FDP hatten sich nach langen Diskussionen in der vergangenen Woche auf die Kürzungen geeinigt. Danach soll außerdem die Förderung von Solaranlagen auf Ackerflächen ganz wegfallen. Der Vorteil für den Eigenverbrauch aus Solaranlagen soll von rund drei auf acht Cent pro Kilowattstunde steigen.

Kürzungen in der Solar Förderung >> 10 Mar 2010

23. Februar 2010 Der von der Regierung angekündigte Abbau der Solarsubventionen beginnt einen Monat später und wird weniger tief in die Förderung einschneiden als zunächst angekündigt. Die Fraktionen von Union und FDP einigten am Dienstag darauf, die Neuregelung zum 1. Juli statt 1. Juni in Kraft zu setzen. Die Einspeisevergütung für Solarstrom aus Anlagen auf Dächern soll um 16 Prozent, bei Freiflächen um 15 Prozent gekürzt werden, bei ehemaligen Mülldeponien, Gewerbe- oder Militärgebieten um 11 Prozent. Die Subvention wird von den Stromverbrauchern – privaten Haushalten und Unternehmen ausgenommen ein Großteil der Industrie – über die Stromrechnung bezahlt.